• Einladung zum Ökumenischen Adventssingen am 09.12.2018

    Am Sonntag, den 09.12.2018, findet um 17.00 Uhr das traditionelle Ökumenische Adventssingen statt - in diesem Jahr in der katholischen Kirche Frieden Christi (Tulpenbaumweg 16, 53177 Bonn).

    Im Anschluss lädt der Bürgerverein Heiderhof ein zu Glühwein, Kinderpunsch und Plätzchen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

  • Einladung zum „IBIS Open Day - Tag der offenen Tür“ am 27.10.2018

    Die Independant Bonn International School (IBIS) auf dem Heiderhof lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 27.10.2018, von 10.00-13.00 Uhr.

    Es besteht die Möglichkeit, sich im gesamten Schulgebäude umzusehen und sich bei "Tour-Guides" über die Aktivitäten der Schule zu informieren. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer stehen vor Ort für Fragen gerne zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Einladung zum Klön-Treff am 05.10.2018

    Der Bürgerverein Heiderhof lädt ein zum "Klön-Treff" am Freitag, den 05.10.2018, um 17 Uhr im Eiscafé "Bonner Eiszeit" (ehem. "Favio's") im Heiderhof Center.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen lockeren Austausch über Heiderhofer Themen in ungezwungener Atmosphäre. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

  • Sommerfest 2018

    Auch in diesem Jahr lockte das Sommerfest des Bürgervereins Heiderhof wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher an, denn das vielfältige Programm bot erneut Attraktives für Jung und Alt.

    Während die Kinder die beliebte Riesenrutsche hinuntersausten, ihre Trommelkünste ausprobierten oder gebannt einer Märchenerzählerin lauschten, nutzten die Erwachsenen die Gelegenheit für Gespräche oder sahen sich die aufgebauten Stände an.

    Besonders erfreulich: Wie 2017 beteiligten sich auch diesmal wieder zahlreiche Heiderhofer Vereine, Institutionen und Geschäftsleute. Mit dabei: der Karnevalsverein Heiderhofer Freibeuter, die Independent Bonn International School (IBIS), die Büchereien der evangelischen und katholischen Kirchen, der Welt-Laden Heiderhof, die Kita Sternennest, das CJD Tagungs- und Gästehaus Godesberg, das Appart-Hotel und der Tennisclub Blau-Gelb Heiderhof. Und nicht zu vergessen: die indischen Schwestern des Heiderhofer Klosters. Um das leibliche Wohl kümmerten sich neben den Heiderhofer Freibeutern das spanische Restaurant „El Patio“, das Haus auf dem Heiderhof mit frisch gebackenen Waffeln sowie das Andere Bücherei-ABC-Café; die Bäckerei Markmann stiftete Kuchen.

    Großer Beliebtheit erfreuten sich auch das Glücksrad und die Tombola. Hierfür stellten die Parfümerie Abidi, das italienische Restaurant „Incontro“, das Eiscafé „Bonner Eiszeit“ (ehem. Favio’s), die neue Änderungsschneiderei & Textilreinigung im Heiderhof-Center und einige Privatleute attraktive Preise zur Verfügung. Hauptgewinn der Tombola: ein üppig gefüllter Präsentkorb von Edeka Bock, über den sich die überraschte Gewinnerin sichtlich freute.

    Als besondere Höhepunkte erwiesen sich die Auftritte der IBIS-Schule, der Kindertanzgruppen der Heiderhofer Freibeuter sowie der Band „The Seven Sins“, die zum wiederholten Male beim Sommerfest zu Gast war und für beste Stimmung bei den Besucherinnen und Besuchern sorgte. IBIS war diesmal neben ihrem Chor erstmals mit einer internationalen Modenschau vertreten, bei der Kinder aus 10 Ländern landestypische und farbenprächtige Gewänder vorführten.

    Den abrupten Schlusspunkt setzte kurz vor dem offiziellen Ende ein kräftiger und unerwarteter Regenschauer, der alle Beteiligten, insbesondere die Band, vor besondere Herausforderungen stellte und einen sofortigen Abbau erforderte. Dennoch waren sich alle einig: Das Fest war erneut ein gelungener Beitrag zum Miteinander auf dem Heiderhof und sichtbares Zeichen für die Vielfalt in unserem Stadtteil.

    Besonderer Dank gilt – neben den Mitwirkenden – der katholischen Kirche Frieden Christi, die wie 2017 Teile ihres Geländes, Strom und Ausrüstung für das Fest zur Verfügung gestellt hat, den o.g. Sponsoren, einigen Mitgliedern für Spenden sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die durch ihre tatkräftige Unterstützung wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

    Fotos vom Fest finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Einladung zum BVH-Sommerfest am 25.08.2018

    Der Bürgerverein Heiderhof lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu seinem diesjährigen Sommerfest am Samstag, den 25. August 2018, von 12.30 bis 17.30 Uhr. Es findet wie 2017 statt im Grüngürtel zwischen der katholischen Kirche Frieden Christi und dem Heiderhofer Einkaufszentrum.

    Geboten werden Tanz und Musik, Attraktionen für Kinder, Essen und Trinken sowie Raum für Gespräche. Neben dem Bürgerverein präsentieren sich auch andere Heiderhofer Vereine und Institutionen. Für das leibliche Wohl sorgen ortsansässige Gastronomie, Einrichtungen und Geschäfte.

    Um 13.00 Uhr treten Schülerinnen und Schüler der Independent Bonn International School (IBIS) und ab 14.00 Uhr Kindertanzgruppen der Heiderhofer Freibeuter auf; dazwischen – ab 13.30 Uhr – haben wir eine Märchenerzählerin zu Gast. Ab 15.00 Uhr spielt die Band „The Seven Sins“.

    Weitere Informationen finden Sie hier auf dem Plakat. Interessenten für den Flohmarkt können sich bis zum 19.08.2018 unter buergerverein.heiderhof@web.de anmelden.

    Sollte das Fest wegen schlechten Wetters ausfallen müssen, informieren wir am 25.08.2018 auf unserer Webseite www.buergerverein-heiderhof.de und in unserem Schaukasten am Heiderhof-Center.

    AnhangGröße
    BVH-Sommerfest 2018.pdf83.89 KB
  • Endspurt Bürgerhaushalt – Stimmen Sie für den „Bewegungsparcours“

    Unser Projektvorschlag „Bewegungsparcours als Fitnessangebot für Ältere auf dem Heiderhof“ (s. Anlage) hat es in die dritte und entscheidende Runde des „Bonner Bürgerhaushalts 2019/2020“ geschafft!

    Nun kommt es darauf an - bis zum 10. Juli 2018 (18:00 Uhr) müssen alle unter den noch im Rennen befindlichen Vorschlägen noch einmal abstimmen.

    Aus den Projektvorschlägen mit den meisten Stimmen trifft dann der Rat der Stadt Bonn – im Rahmen des zur Verfügung stehenden Stadtbezirk-Budgets - die endgültige Auswahl der Projekte, die umgesetzt werden sollen. Dies geschieht unter Berücksichtigung des Abstimmungsergebnisses der Bürgerinnen und Bürger und nach Vorberatung in den Bezirksvertretungen.

    Damit der Bewegungsparcours für den Heiderhof Aussicht auf Realisierung hat, benötigen wir auch Ihre Unterstützung – jede Stimme zählt!

    Bitte stimmen Sie unter bonn-macht-mit.de ab. Falls noch nicht geschehen, müssen Sie sich hier zunächst registrieren, also ein neues Benutzerkonto erstellen.

    Nach Ihrem Login wählen Sie bitte als Stadtbezirk „Bad-Godesberg“; dort finden Sie unser Projekt mit Nr. 1 an erster Stelle. Klicken Sie jetzt daneben bitte auf das Feld „Für diesen Beitrag stimmen“. Vielen Dank!

    Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung unter 3240294. 

    AnhangGröße
    Vorschlag BVH_Bewegungsparcours.pdf14.2 KB
  • Vortrag über 60 Jahre Entwicklungspolitik am 13.07.2018

    Prof. Michael Bohnet, Leiter unseres Arbeitskreises Kultur, spricht am Freitag, den 13.07.2018, 19.30 Uhr, in der Parkbuchhandlung Bad Godesberg (Koblenzer Strasse 57 , 53173 Bonn) zum Thema "Entwicklungspolitik – Licht und Schatten nach 60 Jahren".

    Im Mittelpunkt seines Vortrags steht die Frage, was Entwicklungspolitik in den letzten sechs Jahrzehnten bewirkt hat oder wo sie gescheitert ist. Neben den Wirkungen der Entwicklungszusammenarbeit auf die Lebensbedingungen der Menschen in Entwicklungsländern wird gezeigt, in welchen Sektoren Entwicklungszusammenarbeit besonders erfolgreich war bzw. wo sie nur ungenügende Ergebnisse erzielt hat. Am Schluss werden zwölf Lehren für aktuelle Herausforderungen aufgezeigt.

    Prof. Bohnet war u.a. Leiter der multilateralen und bilateralen Abteilung sowie stellvertretender Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). 1995 wurde er von der Earth Times in die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten im Bereich „Umwelt und Entwicklung“ aufgenommen.

    Die Karten für die Veranstaltung kosten 10€. Reservierung unter 0228 352191 oder in der Parkbuchhandlung.

    AnhangGröße
    Prof. Bohnet Ankündigung Vortrag.pdf232.87 KB
  • Abstimmungsergebnis BVH-Projekt Bewegungsparcours

    Die erste Runde ist geschafft! Wir sind mit unserem Projektvorschlag 'Bewegungsparcours für Ältere' unter den 'Top 10' unseres Stadtbezirks gelandet - und das mit dem besten Ergebnis nicht nur von Bad Godesberg, sondern von ganz Bonn.

    Hierfür danken wir allen, die für uns gestimmt und geworben haben!

    In der zweiten Runde (bis 26. Juni) werden die weitergekommenen Vorschläge nun von den Fachämtern der Stadtverwaltung geprüft, u.a. im Hinblick auf Zuständigkeit, Umsetzbarkeit oder anfallende Kosten. Nicht realisierbare Vorschläge werden durch nachrückende ersetzt.

    Wir hoffen, dass wir es auch in die dritte und letzte Runde schaffen: vom 26. Juni bis zum 10. Juli stimmen alle Bonnerinnen und Bonner (erneut) über die Projekte ab, die nach der städtischen Prüfung noch im Rennen sind. Dann sind Sie wieder gefragt!

    Wir werden Sie dann noch einmal über das Abstimmverfahren informieren, das ja ein paar Tücken hatte, und hoffen dann auf noch mehr Unterstützer. Bitte merken Sie schon einmal den Termin vor!

  • Abstimmung über BVH-Projekt Bewegungsparcours - Frist 05.06.2018

    Im Rahmen des „Bonner Bürgerhaushalts 2019/2020“ stehen 220.000 € für Projekte zur Verfügung, die von den Bürgerinnen und Bürgern selbst vorgeschlagen werden können; rd. 50.000 € davon entfallen auf Bad Godesberg.

    Der Bürgerverein Heiderhof hat sich mit einem eigenen Vorschlag in den Bürgerhaushalt eingebracht – einem frei zugänglichen Bewegungsparcours im Grünzug mit leichten Sportgeräten als Fitnessangebot für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Nähere Informationen dazu können Sie der Anlage entnehmen.

    Damit unser Vorschlag eine Chance auf Berücksichtigung hat, benötigen wir Ihre Unterstützung.

    Aus den für Bad Godesberg vorgeschlagenen Projekten werden die 10 Vorschläge für die nächste Runde ausgewählt, die bei der Online-Abstimmung auf der Webseite „Bonn macht mit“ (www.bonn-macht-mit.de) die meisten Stimmen erhalten.

    Bitte unterstützen Sie daher unseren Vorschlag mit Ihrer Stimme unter diesem link.

     Bitte machen Sie auch andere Bürgerinnen und Bürger auf die Stimmabgabe für unser Projekt aufmerksam. Selbst wenn Sie sich nicht durch unseren Vorschlag angesprochen fühlen sollten, können Sie durch Ihre Stimme dazu beitragen, dass diese anderen zugutekommt – z.B. auch denen, die nicht online sein können.

    Um Ihre Stimme abgeben zu können, ist zuvor eine kurze Registrierung mit einem selbst gewählten Benutzerkonto erforderlich, die Sie hier vornehmen können.

     

    Die Frist für die Stimmabgabe endet am 05.06.2018!

     

    Wir sind überzeugt, dass unser Projekt vielen Heiderhoferinnen und Heiderhofern zugutekommen würde. Damit es gelingt, mit unserem Vorschlag für unseren Ortsteil unter die TOP 10 zu kommen, hoffen wir auf Ihre Unterstützung!

    AnhangGröße
    Vorschlag BVH_Bewegungsparcours.pdf14.2 KB
  • BVH-Mitgliederversammlung am 27.04.2018

    Am Freitag, den 27. April 2018, findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Bürgervereins Heiderhof im Ev. Altenzentrum "Haus auf dem Heiderhof" (Tulpenbaumweg 18, 53177 Bonn) statt. Beginn ist um 19 Uhr.

    Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen; wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Die Tagesordnung finden Sie hier.